Aktuelle Sprache: Deutsch

A+ A
Logo TELC Logo ISO 9001 Logo AZAV

Stellenausschreibung: Projektmitarbeiter*in 40 Stunden in Halle (Saale)

Die AWO SPI-Soziale Stadt und Land Entwicklungsgesellschaft mbH verfolgt die Ziele der Arbeiterwohlfahrt und trägt dazu bei, eine Gesellschaft zu entwickeln, in der sich jeder Mensch in Verantwortung für sich und das Gemeinwesen frei entfalten kann. Dabei orientiert sich die AWO SPI gGmbH vornehmlich an den Lebenswelten der Bürgerinnen und Bürger und fördert im Rahmen ihrer sozialen Arbeit besonders die Hilfe zur Selbsthilfe.

Wir suchen ab sofort eine/n Projektmitarbeiter*in (Vollzeit) in unserem Projekt: Beruf schafft Zukunft

Mit der gestiegenen Zuwanderung vieler Menschen nach Sachsen-Anhalt steht unser Land vor großen Herausforderungen. Gelingende Inklusion von geflüchteten Menschen stärkt Sachsen-Anhalt wirtschaftlich, bereichert es kulturell u. bietet die Chance, dass sich unser Bundesland durch Vielfalt attraktiv u. weltoffen darstellt.
Ziel des Projekts „Beruf schafft Zukunft“ ist, Menschen mit Migrationshintergrund durch eine Vorschaltmaßnahme den Einstieg in eine Ausbildung als Altenpflegehelfer*in zu ermöglichen. Die Vorschaltmaßnahme beinhaltet: Sprachqualifikation sowie Berufsvorbereitung durch fachtheoretischen Unterricht und das Sammeln praktischer Erfahrungen im Bereich Pflege und Gesundheit.

Ihre Aufgaben sind:
– Akquise von geeigneten Teilnehmenden
– Beratung und Begleitung der Teilnehmenden
– Hilfe bei Kontakt zu Behörden
– Eingangsfeststellung der Teilnehmenden
– Kontakt zu Praktikumsbetrieben
– Zuarbeit und Unterstützung der Koordination bei inhaltlichen und organisatorischen Aufgaben

Wir suchen eine Persönlichkeit mit:
– einem pädagogischen Hochschulabschluss oder einem vergleichbaren Abschluss
– interkultureller Kompetenz
– Erfahrung in der (ehrenamtlichen) Arbeit mit Menschen mit Migrationshintergrund
– Sprachkenntnisse Englisch, Französisch oder Arabisch sind wünschenswert
Wir bieten:
– eine Vollzeitstelle befristet bis 31.12.2020
– eine Vergütung angelehnt an TVöD, Entgeltgruppe E9
– umfangreiche Fortbildungsmöglichkeiten

Bitte richten Sie Ihre Bewerbung bis zum 31.12.2017 per Email an den Geschäftsführer, Herrn Michael Scherschel
m.scherschel@spi-ost.de

 

image_pdf
AWO Bundesverband