Aktuelle Sprache: Deutsch

A+ A
Logo TELC Logo ISO 9001 Logo AZAV

Pflegerinnen und Pfleger des IQ Qualifizierungsprojektes feiern erfolgreichen Abschluss

Die Teilnehmenden des IQ Qualifizierungskurses „Vorbereitung auf die Kenntnisprüfung Gesundheits- und Krankenpflege“ der IQ Servicestelle Sachsen-Anhalt Süd sind erleichtert und glücklich. Ein langer, schwieriger Weg liegt hinter ihnen. Am 06.09.2018 fanden für die angehenden Pflegerinnen und Pfleger des Qualifizierungskurses die mündlichen Prüfungen ihrer Kenntnisprüfung statt. Zusammen blicken die Teilnehmenden auf 5 Monate des Lernens, auf Übungen und Praktika zurück, in denen viele von Ihnen den Spagat zwischen Familie, Arbeitswelt und Weiterbildung meistern mussten. Fachlich begleitet wurden sie in dieser Zeit durch die Christliche Akademie für Pflegeberufe in Halle, die die Vorbereitung der Teilnehmenden übernahm und die Kenntnisprüfungen durchführte. Viele von ihnen haben schon während ihrer Praxiszeit Angebote von Arbeitgebern erhalten, bei denen sie in den nächsten Monaten anfangen können.

Wir wünschen unseren Absolventinnen und Absolventen für ihren weiteren Weg alles Gute.

Wer in Deutschland keine vollwertige Anerkennung seines ausländischen Berufsabschlusses in der Pflege erhält, kann eine Kenntnisprüfung ablegen, um bundesweit arbeiten zu dürfen. Diese Kenntnisprüfung besteht aus einem mündlichen Teil und einem praktischen Teil, in dem die Teilnehmenden in Pflegesituationen geprüft werden.

Das IQ Qualifizierungsprojekt der AWO SPI GmbH bietet den Teilnehmenden einen B2-Sprachkurs, eine Vorbereitung und Durchführung der Kenntnisprüfung (inklusive Praktika) sowie eine sozialpädagogische Begleitung mit der gemeinsamen Suche nach beruflichen Anschlussoptionen während der Projektteilnahme. Aufgrund der Förderung durch den Europäischen Sozialfonds (ESF) und das Bundesministerium für Arbeit und Soziales ist Teilnahme an der Qualifizierung kostenfrei.

image_pdf
AWO Bundesverband