Aktuelle Sprache: Deutsch

A+ A
Logo TELC Logo ISO 9001 Logo AZAV

Berufliche Anerkennung

Bietet für Interessierte mit ausländischer Berufsqualifikation nach vorheriger Terminvereinbarung:

  • allgemeine Informationen zu beruflicher und hochschulischer Anerkennung
  • individuelle beschäftigungsorientierte Problemanalysen und Verfahrensbegleitung bei Anträgen zur beruflichen Anerkennung
  • Beratung zu Qualifizierungsmöglichkeiten nach Teil- oder Nichtanerkennung ausländischer Berufsabschlüsse
  • bei Bedarf in Abstimmung mit lokalen Beratungsdiensten der Migrationsarbeit sowie Trägern der Grundsicherung

Die Termine der mobilen Beratung in den Landkreisen können Sie hier erfragen.

Wir unterstützen Interessierte unabhängig von ihrem Aufenthaltsstatus.

Wir unterstützen regionale Arbeitsmarkt- und Integrationsakteure:

  • durch Fachberatung und Recherchen zu Fragen beruflicher Anerkennung und zu Anpassungsqualifizierungen im Rahmen von beruflichen Anerkennungsverfahren
  • durch Kooperationen bei komplexen Fällen beruflicher Anerkennungs- und Qualifizierungsberatung
  • mit Schulungen und Veranstaltungen zu Fragen der beruflichen Anerkennung und Arbeitsmarktintegration in Deutschland und der EU
  • durch aktive Vernetzung von Grundleistungsträgern, Anerkennungsstellen und Kammern, Weiterbildungsträgern und Unternehmen, um berufliche Anerkennungsverfahren bei Zugewanderten zu optimieren und zu verstetigen
  • bei der Verzahnung und Stabilisierung regionaler Prozessketten zur erfolgreichen Arbeitsmarktintegration Zugewanderter.

Zur Sicherung des Fachkräftebedarfes in Sachsen-Anhalt beteiligen wir uns an zivilgesellschaftlichen, kommunal- und landespolitischen Initiativen, insbesondere zu inhaltlichen Schwerpunkten der beruflichen Anerkennung, Qualifizierung und Arbeitsmarktintegration.

Alle Informationen zu den Angeboten des gesamten Landesnetzwerkes Sachsen-Anhalt und seinen Partnerinnen und Partnern finden Sie: hier

image_pdf
AWO Bundesverband