Aktuelle Sprache: Deutsch

A+ A
Logo TELC Logo ISO 9001 Logo AZAV

Stationspark für Berufswahlreife

Der Stationspark für Berufswahlreife wurde als Methode entwickelt, Dich auf der Suche nach Deinen eigenen Stärken und Talenten zu unterstützen und so Deinen Weg zum passenden Berufsfeld zu erleichtern.
12 aktivierende Stationen zu den Themen  Selbstkompetenz und Berufswahl stellen Module mit spannenden Aufgaben zur Verfügung. An den Stationen arbeitest Du für Dich selbst oder mit anderen zusammen. Dein persönliches Begleitheft weist Dir den Weg durch den Park und geht anschließend mit Dir nach Hause.

 

Der Stationspark für Berufswahlreife ist für Jugendliche ab 12 Jahren und für Erwachsene geeignet. Alle Schulformen und Teilnehmende mit allen Voraussetzungen (LernförderschülerInnen, schulmüde Jugendliche, Schüler mit geringen Sprachkenntnissen) sind willkommen. 1 Durchgang mit 10-15 Jugendlichen dauert max. 2,5 Zeitstunden. Die Mitarbeiter/innen des Stationspark-Teams führen ein, begleiten und werten gemeinsam mit den TeilnehmerInnen aus.

Wo liegen meine Stärken?
Was erwarte ich von mir selbst?

Würfel

 

Kann ich Geduld und Empathie im Umgang mit anderen Menschen aufbringen?

_

Schraubstock

Arbeite ich gerne mit meinen Händen und meiner Muskelkraft?

PC-Arbeit


Liegen mir Denk- und Ausdaueraufgaben?

Berufsfeld

Wie viele und welche Berufsfelder gibt es in Deutschland bzw. meiner Region und was verbirgt sich hinter ihrer Bezeichnung?

Der Stationspark und das Mehrgenerationenhaus aus der Sicht von unseren jugendlichen Besuchern:

Kontakt:

Frau Sabine Eberhard
Tel: 0345/ 686 948 16
Mail: s.eberhard@spi-ost.de

Frau Maria Gottwalt
Tel: 0345/ 686 948 13
Mail: m.gottwalt@spi-ost.de

Im folgenden Ratgeber finden Sie weitere wichtige Informationen zum Thema.

dieses Projekt wird gefördert durch:

image_pdf
AWO Bundesverband