Aktuelle Sprache: Deutsch

A+ A
Logo TELC Logo ISO 9001 Logo AZAV

PROCHANCE

Chancengleichheit für stark benachteiligte Kinder und Jugendliche mit Migrationshintergrund, insbesondere Roma in Magdeburg.

Projektdauer:

01.01.2015 – 31.12.2017

Projektziele:

  • Begleitung und Unterstützung individueller Integrationsabläufe
  • Ermutigung der Kinder und Jugendlichen, Fähigkeiten und Talente zu entfalten
  • Entwicklung einer Willkommenskultur in der Aufnahmegesellschaft, Verständnis für soziale und kulturelle Vielfalt
  • Gewinnung, Schulung und Einsatz von Ehrenamtlichen Integrationpaten/-innen für alle Lebensbereiche
  • Öffentlichkeits- und Aufklärungsarbeit über Migration und Flucht

Zielgruppen:

  • Kinder und Jugendliche mit Migrationshintergrund und deren Familien mit Unterstützungs- und Begleitungsbedarf bei der sozialen, beruflichen und Bildungintegration
  • Einheimische Befölkerung im sozialen Umfeld/Gemeinwesen

Angebote für Familien mit Migrationshintergrund:

  • Begleitung bei Behördengängen, bei der Wohnungssuche, beim Ausfüllen von Formularen, bei der Beschaffung von Einrichtungsgegenständen
  • Unterstützung bei der Wahl der Kinderbetreuungseinrichtung, der Schule, geeigneter Freizeit- und Sportangebote
  • Unterstützung und Begleitung bei der Integration in Ausbildung und Beschäftigung

Angebote für Paten oder Patinnen:

  • Schulung zum ehrenamtlichen Paten/zur ehrenamtlichen Patin für unterschiedliche Lebensbereiche (Schule, Wohnen, Kinderbetreuung, Freizeit, Ausbildung, Beschäftigung)
  • Einsatz als ehrenamtliche Patin / ehrenamtlicher Pate zur Begleitung der Integrationsprozesse

Projektaktivitäten:

  • Vermittlung von Patinnen und Paten an interessierte Personen und Familien
  • Alphabetisierungskurse, Angebot zur Verbesserung des Spracherwerbs
  • Unterstützung bei Hausaufgaben, Lern- und Nachhilfeangebote
  • Freizeitaktivitäten wie Fotowerkstatt, Lesezirkel, Schreibwerkstatt, Traditionelles Tanzen, Ausflüge in die Stadt und in die nähere Umgebung, gemeinsam Magdeburg entdecken und kennenlernen
  • Vorbereiten und Durchführen von Traditionellen Festen im Rahmen der Gemeinwesenarbeit
  • Gemeinsam Sitten, Traditionen und Bräuche kennenlernen
  • Gemeinsam mehr Verständnis füreinander Entwickeln

Standort:
Nicolaiplatz 6
39124 Magdeburg

Ansprechpartner:
Edna Pevestorf
PROCHANCE-Projektleiterin
Tel.: 0391 – 99 04 66 50
e.pevestorf@spi-ost.de

Natalya Nielebock
PROCHNCE-Projektmitarbeiterin
Tel.: 0391 – 99 04 66 50
n.nielebock@spi-ost.de

 

Aktion Mensch

 

 

image_pdf
AWO Bundesverband