Aktuelle Sprache: Deutsch

A+ A
Logo TELC Logo ISO 9001 Logo AZAV

Neustadtmiteinander

Das Projekt Neustadtmiteinander engagiert sich im Sozialraum der Neuen Neustadt für Menschen mit Migrationshintergrund.

Ziele:

  • Information/ Beratung und Begleitung
  • Einfach aufgearbeitete Themen um niedrigschwelligen Zugang zu ermöglichen (Themenabende)
  • Entgegenwirken von Ängsten vor Behörden und Institutionen (durch Beratung und  Begleitung)
  • Kooperationen/Netzwerk im Stadtteil nutzen um Zugänge zu Informationen und Angeboten zu ermöglichen (Verweisberatung)
  • Verbesserung von Selbstorganisation und Partizipation
  • Selbstorganisation unterstützen
  • Befähigung zur selbstständigen Informationsbeschaffung
  • Förderung interkultureller Begegnung und Verständigung
  • Nachbarschaften stärken durch Veranstaltungen zu unterschiedlichen Themen die alle Bewohner*innen ansprechen
  • Gemeinsame Veranstaltungen wie Feste u.Ä.
  • Einbindung der Menschen in und Möglichkeiten der Teilhabe an bestehende Angebote (auch externer Akteure) im Stadtteil für Kinder und Jugendliche sowie Familien

Zielgruppe:

Menschen im Quartier mit Migrationshintergrund (auch andere Interessierte aus dem Quartier)

Aktivitäten:

  • Müttercafé
  • Beratung
  • Begleitung zu Behörden und Ärzten
  • Sprachmittlung
  • Informationsabende
  • Netzwerkarbeit im Quartier
  • Unterstützung der Partner im Quartier (Schulen und Kitas)

Ansprechpartner:
Projektkoordinatorin
Edna Pevestorf
Tel.: 0391 99 04 66 50
Email: e.pevestorf@spi-ost.de

Projektmitarbeiterin
Adina Georgiana Caraian
Tel.: 0391 99 04 66 50
Email: a.caraian@spi-ost.de

image_pdf
AWO Bundesverband