Aktuelle Sprache: Deutsch

A+ A
Logo TELC Logo ISO 9001 Logo AZAV

Der neue Expertenstand – Beziehungsgestaltung in der Pflege von Menschen mit Demenz

Datum/Zeit 22/05/2019
10:00 - 16:00
Veranstaltungsort AWO LV Sachsen-Anhalt e.V.

Ziel: Kennenlernen des neuen Expertenstandards und Bedeutung für den Praxisalltag, insbesondere personzentrierte Pflege, Verstehenshypothese und Evaluation Hinweise zur Implementierung (u.a. Dokumentation)
Inhalt und Umfang:

Im Mittelpunkt dieses Expertenstands steht die Beziehungsgestaltung und –förderung in der Pflege von Menschen mit Demenz. Er fordert von Pflegefachkräften und allen anderen tätigen Berufsgruppen eine personzentrierte Pflege und Betreuung von Menschen mit Demenz.

Gliederung:

  • Personzentrierte Pflege
  • Kerninhalte der Kriterien analog Pflegeprozess (insbesondere Planung von individuell angepassten beziehungsfördernden und gestaltenden Maßnahmen, Information, Anleitung und Beratung)
  • Vertiefung insbesondere zur Verstehenshypothese und Evaluation
  • Hinweise zur Umsetzung (u.a. Dokumentation im Kontext des Strukturmodells/der SIS)

Referentinnen Frau Prof. Martina Roes, Wissenschaftliche Leitung der Expertenarbeitsgruppe DNZ Witten
Teilnehmende Pflegefach- und Leitungskräfte, QMB der stationären, teilstationären und ambulanten Pflegeinrichtungen
Kosten 115,00 €/ Person (max. 20 Teilnehmende)
Anmeldung bis 03.05.2019 (danach auf Anfrage)
Ansprechpartner
Frau Dr. Neumann Tel.: 0341 /355 2760
wbawoakademie@spi-ost.de
Frau Joachimsthaler 0345 / 68 69 48 24
h.joachimsthaler@spi-ost.de

Lade Karte ...
image_pdf
AWO Bundesverband