Aktuelle Sprache: Deutsch

A+ A
Logo TELC Logo ISO 9001 Logo AZAV

Lehrgang Behandlungspflege

Berufsbegleitende Weiterbildung

Datum/Zeit 20/09/2018 - 26/09/2018
9:00 - 16:00
Veranstaltungsort MGH Pusteblume

Ziel: Erweiterung der Fachkompetenz von Pflegehelfern in der Durchführung behandlungspflegerischer Tätigkeiten in der Leistungsgruppe 1 und 2
Inhalt und Umfang:
1.    Grundlagen der Hygiene (Schwerpunkt Händehygiene)

2.    Vitalzeichenkontrolle (Puls- und Blutdruckmessung)

3.    Arzneimittellehre/Arzneimittelmanagement

4.    Verabreichen von Augentropfen und Augensalben

5.    Verabreichen von Sprays und Inhalation

6.    Auflegen von Kälte- und Wärmeträgern

7.    Diabetes mellitus (einschl. Blutzuckermessung und subcutane Injektion)

8.    Thromboseprophylaxe (einschl. An- und Ausziehen von Kompressionstrümpfen und Abnehmen von Kompressionsverbänden)

9.    Obstipationsprophylaxe (einschl. Verabreichen von Klistieren)

10.  Dehydratationsprophylaxe (einschl. Flüssigkeitsbilanzierung)

11.  PEG-Verbandswechsel

12.  Dekubitusprophylaxe lt. Expertenstandard 2017 (einschl. Versorgung Dekubitus Kategorie I und II)

13.  Umgang mit Pflegedokumentation


Referentinnen Herr Opitz, Fachkrankenpfleger, Lehrer für Pflegeberufe
Teilnehmende Pflegeassistenten/ - helfer*innen in der ambulanten Altenpflege
Kosten 285,00 € pro Person
Anmeldung bis 07.09.2018, danach auf Anfrage
Ansprechpartner
Frau Joachimsthaler 0345 68694824
h.joachimsthaler@spi-ost.de


Lade Karte ...
image_pdf
AWO Bundesverband